Tarifvertrag ig metall bayern urlaub

Die IG Metall Regensburg hat einen Podcast 🎧 gestartet und in der aktuellen Folge erzählt unsere BMW-Projektsekretärin Nina Sichler, wie sich die Corona-Pandemie bisher auf unseren BMW-Standort Regensburg/Wackersdorf ausgewirkt hat. Also hört rein beim BMW-Special 😊👂👇 #igm #igmetall #coronatalk #regensburg #corona #podcast #bmw #erinnernheißtkämpfen #igmrgb #NieWiederKrieg #NieWiederFaschismus #NieWieder #dgbjugendbayern #solidarischnichtalleine #solidarischistmannichtalleine #1mai #erstermai #igmetall #igmrgb #igm #nichtalleine #dgb #dgbopf #dgbjopf #dgbj IG Metall Jugend Regensburg DGB Oberpfalz DGB-Jugend Oberpfalz Die Corona-Pandemie ist momentan allgegenwärtig, wir wollen aber auch andere wichtige Dinge des Lebens, wie die Internationale Wochen gegen Rassismus, nicht vergessen. Auch wir IG Metaller_innen und Vertrauensleute bei BMW Regensburg/Wackersdorf wollen Gesicht zeigen und unsere Stimme gegen Rassismus erheben – ob im privaten Umfeld, in der Offentlichkeit oder am Arbeitsplatz. Auch wir machen uns stark für die Überwindung von Rassismus und Ausgrenzung von Minderheiten. Denn alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich (Grundgesetz Art. 3). Gerade in schwierigen Zeiten ist Zusammenhalt gefragt. Und ein besonderer Dank an unseren Betriebsrat Fabian Grötsch für dieses tolle Erinnerungstück 🙂 Die Höhe des 13. Monatseinkommens (umgangssprachlich: Weihnachtsgeld) richtet sich nach der Betriebszugehörigkeit: Die oben genannten Zahlen sind das Grundentgelt in den Betrieben mit ERA.

Dazu kommt eine Leistungszulage von bis zu 28 Prozent. Im Durchschnitt der Arbeitnehmer eines Betriebes muss ein leistungsabhängiges Entgelt von 14 % erreicht werden können. Nur solidarisch kommen wir durch die Krise UND #Solidarität muss immer gelten. Nur wenn wir füreinander einstehen und das Wohl der Menschen priorisieren, können wir gemeinsam stark sein.✊🙌📢 Unsere Mannschaft steht schon immer für Flexibilität, Qualität und Solidarität! 👏👏👏 Am Dienstag hat der Vertrauenskörper BMW Regensburg/Wackersdorf in einer VK-Vollkonferenz mit anschließender Mitgliederversammlung die Forderungsempfehlung für die anstehende Tarifrunde verabschiedet und unterstützt damit den Vorschlag des IG Metall Vorstands “Moratorium für einen fairen Wandel”. Gerade in schwierigen Zeiten für die Automobilindustrie und ihre Zulieferer hat die Sicherung von Arbeitsplätzen oberste Priorität. Der 8. Mai ist der Tag der Befreiung. Heute feiern wir die Beendigung des Zweiten Welkrieges und des Massenmordes vor 75 Jahren. An diesem Tag wollen wir aber auch der Schoa und allen Opfern des Nazi-Regimes gedenken und uns ins Gedächtnis rufen: Nie wieder Faschismus, nie wieder Krieg! Und das müssen wir auch: Gerade erreichen uns täglich Fragen von verunsicherten Mitgliedern, aber auch von Menschen, die bislang kein Mitglied in einer Gewerkschaft sind. Das zeigt: der DGB ist DER kompetente Ansprechpartner für alle Fragen aus der Arbeitswelt. Der Botschafter für die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2020 ist Reiner Hoffmann, der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes.